B243n Bad Lauterberg - Bad Sachsa

Der Bau ist Teil der Verlegung der Bundesstraße 243 im Südharzraum. Die B 243 verbindet die Südharzstädte Osterode, Herzberg, Bad Lauterberg und Nordhausen mit dem Autobahnnetz und dient als großräumige Verbindung der A 7 in Niedersachsen mit der

A 38 in Thüringen.

Straßenbaulänge 8,5 km mit 10 Brückenbauwerken

 

Bauvorhaben

B 243n Bad Lauterberg - Bad Sachsa

 

© Karl Heinz Bleß Bad Lauterberg

 

Leistungen 

Örtliche Bauüberwachung Streckenbau

SIGEKO für die Gesamtmaßnahme 

 

Besonderheiten

Ingenieurgemeinschaft mit SSF Ingenieure AG 

Baugrund - Karstgebiet
Felssprengungen
Wasserschutzzone II

© NLStBV - Übersichtskarte B243n VKE2

 

Auftraggeber

Land Niedersachsen (Bundesstraßenverwaltung),
vertreten durch Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr,

Geschäftsbereich Goslar

 

Investitionssumme    

ca. 30 Mio € Straßenbau

ca. 35 Mio.€ Brückenbau

 

 

© Karl Heinz Bleß Bad Lauterberg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro BERTZ GbR

Anrufen

E-Mail

Anfahrt